Krisenkommunikation

Krisenkommunikation

17./18. April 2018 im Factory Hotel Münster

Krisenkommunikation im Krankenhaus

Programm, 1. Tag: 10.00 - 19.00 Uhr
- Risikokommunikation und Krisenpotenziale
- Interne und externe Krisen: Verlauf und Typologien
- Praxisbeispiel
- Planspiel und Auswertung

Programm, 2. Tag: 09.00 - 17.00 Uhr
- Medientraining, Umgang mit Journalisten
- Presserechtliche Aspekte des Krisenmanagements
- Instrumente und Strukturen der Krisenkommunikation

Zur Vorbereitung
Wir führen mit jedem Teilnehmer ein kurzes telefonisches Vorgespräch, um besondere Fragen und Probleme nach Wunsch in das Seminar zu integrieren. Wir bieten Ihnen aber auch an, uns konkrete Fragen zuzusenden, die im Verlauf des Seminars behandelt werden sollen. E-Mail: rauen(at)agentur-legeartis(dot)de

Unsere Referenten:

Prof. Dr. Achim Baum, Hochschule Osnabrück & Seniorpartner lege artis
Corinna Bischof, lege artis
Andrea Hansen, freie Fernsehjournalistin

Teilnahmegebühr
Bis zum 16. Februar 2018 können Sie sich zum Frühbuchertarif von 925,00 Euro zzgl. Mehrwertsteuer anmelden. Der reguläre Tagungsbeitrag beträgt 985,00 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) für beide Seminartage einschließlich der Tagungsunterlagen. Zwei Mittagessen, ein Abendessen und die Kaffeepausen sind ebenfalls im Preis enthalten. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.


Veranstaltungsort 
Factory Hotel
An der Germania Brauerei 5
48159 Münster
Fon: 0251 4188-0
Fax: +49(0)251 4188-999
www.factoryhotel-muenster.de

Zimmerreservierung 

Im Tagungshotel ist für unsere Teilnehmer ein begrenztes Zimmerkontingent reserviert. Sie können dort unter dem Stichwort „Seminar lege artis“ Einzelzimmer zum Vorzugspreis von 126,00 Euro pro Übernachtung inkl. Frühstück buchen. Bitte nehmen Sie die Zimmerbuchung sowie die Hotelabrechnung selbst vor.

Stornierung des Seminars
Falls Sie am 17./18. April 2018 kurzfristig verhindert sein sollten, können Sie sich selbstverständlich vertreten lassen. Für die Bearbeitung von Stornierungen, die uns schriftlich bis zum 7. März 2018 erreichen, erheben wir eine Gebühr von 30,00 € zzgl. 19% MwSt. Nach diesem Termin ist eine Stornierung und Erstattung bereits gezahlter Tagungsgebühren nicht mehr möglich. Es wird dann in jedem Fall der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Dies gilt auch, wenn die Anmeldung nach dem 7. März 2018 erfolgt. Wir behalten uns Programmänderungen vor.

 

Inhouse-Schulung
Alle Seminare können bei Bedarf auch als Inhouse-Schulung durchgeführt werden. Für ein individuelles Angebot schreiben Sie uns gerne eine kurze E-Mail an rauen(at)agentur-legeartis(dot)de.