Kliniksprechertag

10. Kliniksprechertag: Die Referenten – Teil 2

von Agentur lege artis

0

Angehörige spielen gerade im Bereich von sogenannten Kann-Operationen – wie dem Ersatz eines Gelenks – eine wichtige Rolle. Dies stellte Dr. Doreen Reifegerste in einer Untersuchung zur Rolle der Angehörigen in medizinischen Entscheidungsprozessen fest. Die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Hanover Center for Health Communication [HC]² bedauert: „Oft werden die Angehörigen nicht mitbedacht und in der Kommunikationsarbeit schlichtweg vergessen.“

Beim 10. Kliniksprechertag am 9. März wird Reifegerste als Impulsgeberin verdeutlichen, wie wichtig es ist, auch die Angehörigen der Patienten im Krankenhaus gezielt anzusprechen und ihnen passgenaue Informationen anzubieten. Ein weiteres Ergebnis der Untersuchung lautet: Angehörige unterstützen die Patienten vor allem dabei, Information (stellvertretend) zu beschaffen und Entscheidungen zu treffen. Diese Entscheidungen bezögen sich vor allem auf die Wahl des Arztes, des Krankenhauses und die Entscheidung für oder gegen eine OP. Reifegerstes Appell: Die Krankenhauskommunikation darf das große und besondere Informationsbedürfnis der Angehörigen nicht unbeachtet lassen!

In der Übersicht der Referenten erhalten Sie weitere Informationen zu Dr. Doreen Reifegerste sowie zu allen Impulsgebern beim 10. Kliniksprechertag. Das Programm finden Sie hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 9?