Kliniksprechertag

10. Kliniksprechertag: Die Referenten – Teil 4

von Agentur lege artis

0

„Die deutschen Krankenhäuser gehören zu den besten der Welt. Und doch gibt es zum Teil erhebliche Unterschiede.“ Das stellt Nina Behlendorf bei Recherchen und redaktionellen Arbeiten im Bereich Medizin immer wieder fest. Dabei ist offen: Was macht ein gutes Krankenhaus eigentlich aus? Was erwarten die Menschen von Ärzten, Schwestern und Pflegern?

 

Diese Fragen stehen auch beim 10. Kliniksprechertag im Fokus. Als Impulsgeberin wird die Redakteurin des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) am 9. März ihre Sichtweise auf die Qualität von Krankenhäusern beleuchten sowie zu einigen journalistischen Recherchen sprechen: So beschäftigte sich das ZDF im Jahr 2015 mit den deutschen Krankenhäusern und deren Qualität. In Kooperation mit der Weissen Liste wurden über 1.750 Patientengeschichten zusammengetragen und aufbereitet. Über einen Zeitraum von über zwei Monaten wurde das Thema von zdf.de und heute.de, über die sozialen Medien und im TV crossmedial in den Blick genommen. Die gesammelten Erkenntnisse präsentierte der ZDF-Themenabend „Notfall Krankenhaus – Wie gut sind unsere Kliniken?“ im November 2015 (kliniksprecher.de berichtete).

 

Der 10. Kliniksprechertag betrachtet die Qualitätsdebatte vor allem aus kommunikativer Perspektive und fragt: Was kann die Unternehmenskommunikation zur beitragen? Sie wollen zu diesen Themen mitdiskutieren? Dann melden Sie sich jetzt an. Das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier. Weitere Informationen zu Nina Behlendorf und zu den weiteren Referenten erhalten Sie in der Übersicht.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 3.