Kliniksprechertag

10. Kliniksprechertag: Moderation

von Agentur lege artis

0

Eine ZDF-Journalistin, ein Arzt, eine wissenschaftliche Mitarbeiterin … Vertreter verschiedenster Branchen, Berufe und Positionen kommen beim 10. Kliniksprechertag am 9. März zu Wort. Die Impulsgeber haben ihren eigenen Blick auf die Qualitätsdebatte im Gesundheitswesen. All diesen Stimmen Raum zu geben und dennoch nicht das Ziel aus den Augen zu verlieren, ist Aufgabe der Moderatoren.

 

Die Impulsvorträge und Diskussionen moderieren lege artis-Geschäftsführerin Corinna Bischof und lege artis-Seniorpartner Prof. Dr. Achim Baum. Schon seit vielen Jahren sind sie in der Kommunikationsbranche tätig und beraten Unternehmen insbesondere in der Konzeption und Realisierung von internen und externen Kommunikationsstrategien. Ihren Schwerpunkt haben sie dabei auf die Gesundheitsbranche gelegt.

 

Unterstützt wird das Duo von Moderationsprofi und Improtheater-Spieler Benjamin Häring. Als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Hochschule Osnabrück am Campus Lingen vertritt er Schwerpunkte wie Moderationstechniken, Gesprächsführung und Kreatives Schreiben. Mit gezielten Fragen und einer gewissen Portion Charme wird er den Dialog zwischen den Kliniksprechern und den Referenten dann und wann sicherlich befeuern. Das finale Programm des 10. Kliniksprechertages finden Sie hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.