Kliniksprecher.de - Der Blog für Krankenhauskommunikation

Gesundheits-Apps: TK prüft Wirksamkeit für Schmerzpatienten

von Agentur lege artis

0

Apps können Schmerzpatienten tatsächlich helfen: Das legt zumindest eine Wirksamkeitsstudie zu Kopfschmerzen im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) nahe. Diesen ersten Test zur Wirksamkeit von digitalen Anwendungen – bisher wurden noch keine weiteren Apps vergleichbaren klinischen Tests unterzogen – hat die Migräne-App der TK bestanden: Über 90 Prozent der 176 Test-Nutzer spürten nach einem Zeitraum von drei Monaten eine deutliche Erleichterung. Die Anzahl der sogenannten Arbeitsunfähigkeitstage sank bei mehr als der Hälfte der Tester.

 

Die Studienergebnisse zeigen nach Meinung des TK-Vorstandsvorsitzenden Dr. Jens Baas das enorme Potenzial digitaler Lösungen. „Das ist einer der Gründe, warum die TK neue digitale Angebote aktiv vorantreibt.“ Ob digitale Anwendungen auch bei anderen Erkrankungen helfen können, testet die TK derzeit: Das therapieunterstützende Valedo-System soll chronisch kranke Patienten, die aufgrund von Rückenschmerzen mindestens vier Wochen arbeitsunfähig sind, mit einer sensorgestützten digitalen Rückentherapie trainieren. Von zu Hause aus können die Patienten 50 Übungen innerhalb eines Spiels durchführen: Dabei müssen sie mit rückenregerechten Bewegungen beispielsweise Hindernissen ausweichen oder Edelsteine einsammeln. Die Akzeptanzstudie mit 100 Patienten steht nach Angaben der TK kurz vor dem Abschluss.

 

Die TK bietet online eine Übersicht der eigenen Apps an. Interessant für Kliniksprecher: Als App verfügbar ist auch der TK-Klinikführer – unter anderem mit Zufriedenheitsbewertungen von TK-Versicherten. Für Patienten ist dies neben den zahlreichen Klinikbewertungsportalen eine weitere Möglichkeit, sich ein Urteil über die Qualität von Krankenhäusern zu bilden. kliniksprecher.de meint: Kliniksprecher sollten wissen, an welchen Stellen andere etwas über das eigene Krankenhaus sagen – und vor allem was.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 8?