Kliniksprecher.de - Der Blog für Krankenhauskommunikation

Lohfert-Preis 2017: Noch bis zum 28. Februar bewerben!

von Agentur lege artis

0

„Patientenkommunikation: Systeme zur Reduzierung vermeidbarer (Fehl-) Behandlungen“ – Unter diesem Titel sucht die Lohfert-Stiftung aktuell Projekte, die messbare Qualität an Patienten zeigen und umsetzen. Prämiert werden sollen praxisorientierte und nachhaltige Konzepte, bei denen Patienten während eines stationären Aufenthalts im Krankenhaus mit ihren Bedürfnisse und Interessen im Mittelpunkt stehen.

 

Zum Hintergrund: Der Lohfert-Preis fördert bereits implementierte Konzepte und Projekte, die durch verbesserte Prozesse einen belegbaren positiven Nutzen für Patienten und Mitarbeiter im Krankenhaus leisten und nachweisen. Das Preisgeld beträgt 20.000 Euro. Bewerben können sich alle Teilnehmer in der stationären Krankenversorgung im deutschsprachigen Raum sowie Management- und Beratungsgesellschaften, Krankenkassen oder sonstige Experten. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Lohfert Stiftung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.