Save the Date: 13. Kliniksprechertag

von Agentur lege artis

0

"Die schöpferische Kraft der Krise: Kommunikation macht den Unterschied". So lautet das Motto des 13. Kliniksprechertags, zu dem die Agentur lege artis am 5. März 2020 in den Zwei-Löwen-Klub in Münster einlädt.

 

Die Lage ist ernst, aber nicht aussichtslos

Schon immer vollzieht sich der Fortschritt freier Märkte durch Prozesse der „schöpferischen Zerstörung“. Karl Marx und Joseph Schumpeter haben so bereits aus unterschiedlichen Motiven die Kreativität des kapitalistischen Managements beschrieben: Wem es gelingt, neue Entwicklungen ohne Rücksicht auf die alten Strukturen vorwegzunehmen, erzielt entscheidende Vorteile im Wettbewerb.

 

Die Krankenhausbranche war bislang weitgehend von solchen zerstörerischen Kämpfen verschont. Veränderungen sind langsam und in der Regel im geschützten Rahmen der staatlichen Fürsorgeverpflichtung verlaufen. Doch damit ist es nun vorbei. Die Politik und ihre Berater erzählen der Öffentlichkeit jetzt eine neue Geschichte: Die Debatte um die Qualität der Versorgung entpuppt sich endgültig als Instrument der Marktbereinigung, der Fachkräftemangel hat den Druck auf die Häuser ins Unerträgliche gesteigert. Für viele Häuser geht es bald um die nackte Existenz.

 

Wenn früher in den Krankenhäusern von Krise nur geredet wurde, jetzt ist sie da – und damit die Stunde der Kommunikation. Denn ab sofort kommt es nicht mehr allein darauf an, die Versorgungsleistungen auf Grundlage der bestehenden Finanzlage, mit den vorhandenen Sachmitteln und personellen Ressourcen optimal zu bewältigen. Neben dem Finanz-, Sach- und Humankapital der Kliniken tritt das Sozialkapital in den Mittelpunkt des Interesses und der Überlebensstrategien. Jetzt werden die entscheidenden Fragen gestellt: Wie wahrhaftig sind wir hinter den Fassaden wohlklingender Leitbilder noch? Was bindet unsere Mitarbeiter an ihren Job und an unser Haus? Hat das, was wir tun, alles noch einen Sinn? Tatsächlich: Die Krise bietet Chancen. Denn die Kommunikationsverantwortlichen und ihre schöpferische Kraft sind jetzt am Zug.

 

Das Anmeldeformular ist freigeschaltet, bis zum 31. Dezember 2019 bieten wir Ihnen einen vergünstigten Frühbuchertarif an. Alle weiteren Informationen zum vorläufigen Programm und rund um den Kongress finden Sie unter: www.kliniksprechertag.de.

 

Was ist der Kliniksprechertag?

Der Kliniksprechertag ist eine Veranstaltung für Kommunikationsverantwortliche aus Krankenhäusern sowie Geschäftsführer*innen und interessierte Mitarbeiter*innen im Management. Die Tagung bietet ihnen die Chance, sich über aktuelle Trends aus der Gesundheits- sowie Kommunikationsbranche zu informieren und mit den zahlreichen Kolleg*innen ins Gespräch zu kommen. Schwerpunktthemen der Veranstaltung waren in den vergangenen Jahren unter anderem Wertschöpfung durch Kommunikation, Mitarbeiterkommunikation sowie Unternehmensführung und Unternehmenskultur. Im kommenden Jahr wird das Thema Kommunikation in der Krise im Fokus des Kliniksprechertages stehen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.