Agentur lege artis  - Verschwommenes Bild eines Krankenhausflurs

Wie krank machen Krankenhäuser?

von Agentur lege artis

0

Bis zu 15.000 Patienten versterben jährlich an sogenannten Krankenhauskeimen. Gründe hierfür sind die mangelnde Hygiene in den Kliniken und der zunehmende Einsatz von Antibiotika, der die Ausbreitung multiresistenter Keime fördert. Die Leibniz-Gemeinschaft hat dieses Thema in ihrer Gesprächsreihe „Leibniz diskutiert“ aufgegriffen und mit je einem Vertreter aus Theorie und Praxis diskutiert. Jürgen Schölmerich, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikum Frankfurt am Main, und Axel Brakhage, Direktor des Leibniz-Instituts für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie, haben sich dazu den Fragen von Christine Burtscheidt, Leibnitz-Gemeinschaft, gestellt. Das informative Gespräch in voller Länge finden Sie auf bestewelten.de.

 

 

© freepik.com/Topntp26

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 7.