Agentur lege artis - Ein offenes Buch zur Gesundheitskommunikation liegt auf einem Tisch vor einem Bücherregal

Blog

Hier könnte noch eine Unterzeile stehen

Kliniksprecher.de

von Lukas Wilke

„Viele Werte, viele Stimmen - eine Identität? Klinikkommunikation in schwierigen Zeiten“, so lautete das Motto des 12. Kliniksprechertags, der am 14. März 2019 im Zwei-Löwen-Klub in Münster stattfand. Rund 60 Kliniksprecher*innen aus dem gesamten Bundesgebiet waren der Einladung der Agentur lege artis gefolgt.

0

von Lukas Wilke

„Ärzte und Krankenhäuser dürfen nicht werben!“ Dieses Vorurteil hält sich bis heute hartnäckig, obwohl die entsprechenden Gesetze und Verordnungen schon seit Anfang der 2000er Jahre gelockert wurden. Trotzdem sollte man im Zweifel lieber zweimal hinschauen, denn bei Verstößen können die Sanktionen mitunter empfindlich ausfallen.

0
Agentur lege artis - Logo des Kliniksprechertags

von Agentur lege artis

Akademisch qualifiziertes Pflegepersonal wird in Zukunft die Unternehmenskultur in den Krankenhäusern wesentlich prägen. Denn zwischen Hochschule und Praxis wächst eine neue Generation von Pflegekräften heran, die in Eigenverantwortung und mit einer reflexiven Haltung die Interessen der Patienten in den Kliniken stärken können.

0

von Lukas Wilke

„Wir müssen uns von dem klassischen Kanaldenken lösen und Kommunikation stärker als Themenkuration begreifen“, so lautete eine Kernaussage des Kliniksprechertags im vergangenen Jahr. Denn die Zeiten, in denen es ausreichte, Themen nahezu ausschließlich über Pressemeldungen zu „platzieren“, sind lange vorbei.

0

von Lukas Wilke

In seinem zwölften Jahr bekommt der Kliniksprechertag endlich seine eigene Homepage. Unter www.kliniksprechertag.de erfahren Sie ab sofort alles über den Kongress für Kommunikationsverantwortliche im Krankenhaus. Neben aktuellen Informationen zum Programm und den Referent*innen finden Sie hier auch das Anmeldeformular.

von Lukas Wilke

Wohl kaum ein soziales Netzwerk hat sich im vergangenen Jahr so rasant entwickelt wie Instagram. Mittlerweile hat die Bild-Community die Schallgrenze von weltweit einer Milliarde Follower durchbrochen. Damit scheint sie Facebook als Marketinginstrument Nummer eins langsam aber sicher den Rang abzulaufen. Was ist dran?

0

von Lukas Wilke

Das Bündnis Junger Ärzte (BJÄ) setzt sich in dieser Woche mit seiner Kampagne "#nurMITeinander - Für gute Medizin" für ein besseres Arbeitsklima in Krankenhäusern ein. Unter dem Hashtag "#nurMITeinander" möchten die Nachwuchsmediziner ein Zeichen in den sozialen Netzwerken setzen.

0

von Agentur lege artis

Die Anstrengungen, neues Pflegepersonal zu gewinnen, treiben merkwürdige Blüten. Um die Wertschätzung für den Pflegeberuf zu erhöhen, hatte das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) in der Vorweihnachtszeit einen Werbespot produziert, der stark an eine bekannte Edeka-Werbung erinnert. Damit schießen die Verantwortlichen allerdings am Ziel vorbei.

0

von Agentur lege artis

Das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) in Berlin sucht zum 01. Oktober 2019 eine/n Mitarbeiter/in für Kommunikation und Marketing. Das KEH ist Lehrkrankenhaus der Charité und unter dem Dach der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel.

0