Alle Blog-Einträge

von Corinna Bischof

Der Edelmann Trust Special Report zum Thema Vertrauen in Zeiten des Coronavirus* zeigt, dass das eigene Unternehmen einen deutlichen Vertrauensvorschuss gegenüber Regierungen und Medien genießt. Krankenhäuser sollten diesen Vertrauensvorschuss nutzen.

0

von Agentur lege artis

"Die schöpferische Kraft der Krise: Kommunikation macht den Unterschied“, so lautete das Motto des 13. Kliniksprechertags, der Anfang März in Münster stattfand. Im Fokus stand in diesem Jahr der kommunikative Umgang mit Krisensituationen. Ein Thema, das nicht nur im Kontext des Coronavirus für viele Kliniksprecher*innen zurzeit von zentraler Bedeutung ist.

0

von Agentur lege artis

Frustrierte Ärzte und Pflegekräfte, Warnstreiks und Kündigungswellen in zahlreichen Einrichtungen. Der Fachkräftemangel hat mittlerweile schmerzhafte Folgen für die Krankenhäuser in Deutschland. Viele Kliniken erkennen, dass es endlich Zeit wird, sich intensiv mit der Unternehmenskultur im eigenen Haus und den Bedürfnissen der Mitarbeiter*innen zu beschäftigen.

0

von Agentur lege artis

Von Robotern im OP-Saal bis hin zur Nutzung telemedizinischer Anwendungen: Die Digitalisierung im Gesundheitswesen wird bislang sehr stark aus der medizinischen Perspektive betrachtet und vorangetrieben. Auch im Kontext der Kranken- und Altenpflege muss jedoch diskutiert werden, welchen Beitrag die digitalen Technologien zukünftig leisten können.

0

von Agentur lege artis

Skandalöse Zivilprozesse mit prominenten Persönlichkeiten, strafrechtliche Verfahren gegen Top-Manager oder Insolvenzverfahren von Unternehmen sind verstärkt der öffentlichen Wahrnehmung ausgesetzt. Die Reputation kann dann erheblichen Schaden nehmen - ob am Ende ein Schuldspruch steht oder nicht. Helfen kann in diesem Zusammenhang Litigation-PR.

0

von Agentur lege artis

In fünf Wochen ist es soweit: Am 5. März 2020 findet der 13. Kliniksprechertag im Zwei-Löwen-Klub in Münster statt. Zur Einstimmung stellen wir Ihnen wöchentlich eines unserer Beiratsmitglieder vor. Für heute hat Gudula Stroetzel unsere drei Fragen beantwortet. Sie leitet die Unternehmenskommunikation der Katholischen St.-Johannes-Gesellschaft in Dortmund.

0

von Lukas Wilke

Jeder fünfte Arzt im Krankenhaus überlegt, seinen Beruf aufzugeben. Das geht aus der aktuellen Mitgliederbefragung „MB-Monitor 2019“ des Marburger Bundes hervor. Anlass dieser Überlegungen sind offenbar hohe Wochenarbeitszeiten, dazu viele Überstunden und wenig bis keine Entspannungspausen.

0

von Agentur lege artis

Wie in kaum einer anderen Branche wird in den Krankenhäusern deutlich, dass die eigene Unternehmenskultur ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist. Dabei spielt die Pflegekultur eine bislang unterschätzte Rolle. Denn für die Qualität der Versorgung, die Patientenzufriedenheit und nicht zuletzt die Attraktivität als Arbeitgeber werden hier die entscheidenden Weichen gestellt.

0

von Agentur lege artis

Nach einiger Zeit im Agenturgeschäft ist Martin Camphausen, ehemals bei den Frankfurter Rotkreuz-Kliniken, wieder zurück im Krankenhaus. Seit Oktober 2019 ist er als Leiter Marketing und Employer Branding im Klinikverbund Südwest tätig. Wir haben mit dem Employer Branding-Experten über seine Ziele und die Generation Hashtag gesprochen.

0

von Agentur lege artis

Noch sind es sechs Wochen bis zum 13. Kliniksprechertag am 5. März 2020. Zur Einstimmung stellen wir Ihnen aber schon jetzt regelmäßig eines unserer Beiratsmitglieder vor. Diesmal hat sich Dr. Mathias Brandstädter unseren drei Fragen gestellt. Er ist Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation an der Uniklinik RWTH Aachen.

0

von Agentur lege artis

Lasst uns wieder darauf besinnen, worum es in der Medizin eigentlich geht! Diese einfache Bitte steht am Ende von „Erkranken schadet Ihrer Gesundheit“, dem neuesten Buch des langjährigen Chirurgen und Autors Bernd Hontschik. Auf den Punkt und sehr eindringlich erklärt Hontschik zuvor auf 160 Seiten, warum dieser Appell dringend notwendig ist.

0

von Agentur lege artis

Zur Einstimmung auf den 13. Kliniksprechertag am 5. März 2020 stellen wir Ihnen unsere Beiratsmitglieder vor. In dieser Woche hat Hilkka Zebothsen unsere drei Fragen beantwortet. Seit Januar 2018 leitet sie die Interne Kommunikation der Asklepios Gruppe in Hamburg. Zuvor war sie unter anderem als Chefredakteurin beim Magazin pressesprecher sowie für verschiedenen Krankenhäuser tätig.

0